Beach-Volleyball

Als einer der ersten Vereine in der näheren Umgebung hat sich der TSV Schafhausen im Frühjahr 1996 zum Bau einer Beachvolleyballanlage entschieden und damit die Möglichkeit geschaffen neben dem traditionellen Hallenvolleyball auch die neue Trendsportart zu betreiben.

Nach zahlreichen Arbeitseinsätzen, bei denen ca. 150 Tonnen Schotter und 350 Tonnen Sand bewegt wurden konnten die zwei Felder im Sommer 1996 in Betrieb genommen werden.

Allen Abteilungsmitgliedern steht die sehr schöne Beachvolleyballanlage als Ergänzung zum Training in der Halle und natürlich zur Überbrückung der Sommerferien zur Verfügung. Ausserdem kann die Anlage von Jedermann gemietet werden, für Informationen und Reservierungen steht unser Beachwart unter gunnar.zahn“{at}“web.de gerne zur Verfügung. (Zu unserem Schutz vor Spam ist „@“ durch „{at}“ ersetzt.)